Datenschutz

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Um Ihnen ein möglichst hohes Maß an Transparenz und Sicherheit zu gewährleisten, informiert Sie unsere Datenschutzerklärung darüber, wie wir Ihre Daten erfassen, nutzen, weitergeben, übertragen und speichern.

Unsere Grundsätze zum Datenschutz

  •        Wir gehen mit den uns übertragenen Daten vertrauensvoll und verantwortungsbewusst um und beachten die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und hierbei speziell der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu).
  •        Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und in dem Umfang erhoben, die Sie sie uns entweder selbst zur Verfügung stellen bzw. ohne Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich berechtigt sind, z. B. weil die Daten allgemein zugänglich sind.
  •        Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, insbesondere die Weitergabe der Daten an Dritte, geschieht nur, soweit dies für eigene Geschäftszwecke und zur Abwicklung unserer Aufträge erforderlich ist.
  •        Der Rahmen bzw. Inhalt unseres eigenen Geschäftszwecks ist auf unserer Homepage ersichtlich.

Datenschutzbeauftragter und Kontaktangaben

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch:

bron kobold Vertriebsgesellschaft mbH,
Hans-Urmiller-Ring 17,
D-82515 Wolfratshausen,
Deutschland

E-Mail: info@bronkobold.de
Telefon: +49 (0) 8171-34792-0

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an o. g. Adresse oder an folgende E-Mail:

datenschutz@bronkobold.de

Einige unserer Seiten enthalten Links zu anderen Webseiten, die nicht von uns betreut werden. Ihre persönlichen Daten werden von uns nicht mit diesen Webseiten geteilt. Während wir bestrebt sind, nur Links zu Seiten anzubieten, die unseren hohen Standards entsprechen, tragen wir keine Verantwortung für Inhalt, Sicherheit oder Praktiken zum Schutz der Privatsphäre anderer Seiten und übernehmen auch ausdrücklich keine Haftung in Zusammenhang mit der Verwendung dieser Seiten.

Personenbezogene Daten: Definition, Erfassung und Verwendung

Unter personenbezogenen Daten werden sämtliche Daten verstanden, die sich direkt oder indirekt auf eine einzelne identifizierbare Person beziehen. Wir erfassen in folgenden Bereichen personenbezogene Daten über Sie:

Wann wird erfasst:

Beim Besuch der Website

Beim Besuch unserer Website www.bronkobold.de, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Was wird erfasst:

– IP-Adresse des anfragenden Rechners

– Datum und Uhrzeit des Zugriffs

– Name und URL der abgerufenen Datei

– Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

– Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
   sowie der Name Ihres Access-Providers

Warum wird erfasst:

– Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website

– Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website

– Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

– Zu administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. f DSGVO. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter dem Bereich Cookies dieser Datenschutzerklärung.

Wann wird erfasst:

Bei der Anmeldung für den Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Was wird erfasst:

– Ihre E-Mail Adresse

– IP-Adresse des anfragenden Rechners

– Datum und Uhrzeit des Zugriffs

– Name und URL der abgerufenen Datei

– Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

– Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
   sowie der Name Ihres Access-Providers

Warum wird erfasst:

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse notwendig. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Sie können Ihren Abmeldewunsch jederzeit an marketing@bronkobold.de per E-Mail senden.

Wann wird erfasst:

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulares

Was wird erfasst:

– Ihr Name

– Ihre Anschrift

– Ihre E-Mail Adresse

– Der Grund Ihrer Kontaktanfrage

– IP-Adresse des anfragenden Rechners

– Datum und Uhrzeit des Zugriffs

– Name und URL der abgerufenen Datei

– Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

– Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
  
sowie der Name Ihres Access-Providers

Warum wird erfasst:

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und eine gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Wann wird erfasst:

Bei der Anmeldung für den Rückrufservice

Wenn Sie unseren Rückrufservice in Anspruch nehmen, verwenden wir Ihre Telefonnummer dafür Sie zu kontaktieren.

Was wird erfasst:

– Ihr Name

– Ihre Telefonnummer

– Ihre Postleitzahl

– IP-Adresse des anfragenden Rechners

– Datum und Uhrzeit des Zugriffs

– Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

– Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
   sowie der Name Ihres Access-Providers

Warum wird erfasst:

Um Sie per Telefon zu kontaktieren benötigen wir Ihre Telefonnummer und Ihre Postleitzahl um Sie dem zuständigen regionalen Außendienstmitarbeiter zuzuordnen.

Wann wird erfasst:

Bei Messebesuchen

Wenn Sie unsere Stände auf diversen Messen besuchen, werden durch unserer Außendienstmitarbeiter mit Ihrer Einwilligung Kundeninformationen erfasst.

Was wird erfasst:

– Ihr Name

– Ihre Position im Unternehmen

– Ihre Anschrift

– Ihre E-Mail Adresse

– Ihre Telefonnummer

Warum wird erfasst:

– Um auf Ihren Wunsch hin, mit Ihnen in Zukunft in Kontakt tretten zu können

– Ihnen Newsletter zu senden

– Um Ihre Anfragen oder Bestellungen bearbeiten zu können

– Zu administrativen Zwecken

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Wann wird erfasst:

Bei Kontakt unseres Vertriebes

Wenn Sie unseren Vertrieb Innendienst oder Außendienst kontaktieren, werden Ihre relevanten Daten von unseren Mitarbeitern erfasst und an die idia GmbH, Schulplatz 14, 89191 Nellingen weitergeleitet.

Was wird erfasst:

– Ihr Name

– Ihre Position im Unternehmen

– Ihre Anschrift

– Ihre E-Mail Adresse

– Ihre Telefonnummer

– Grund Ihres Kontaktes

Warum wird erfasst:

– Zur besseren Vertriebssteuerung

– Zur Marktforschung

– Um auf Ihren Wunsch hin, mit Ihnen in Zukunft in Kontakt tretten zu können

– Zu administrativen Zwecken

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Wie nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die erfassten personenbezogenen Daten verwenden wir, um:

  1.       Ihnen wichtige Benachrichtigungen zu senden, beispielsweise über Käufe oder bei Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien. Ihnen Newsletter und Angebote zu senden und Sie über aktuelle Produkteinführungen, Firmware- und Softwareupdates und bevorstehende Veranstaltungen von uns zu informieren. Falls Sie nicht auf unserer Mailingliste stehen möchten, können Sie sich jederzeit austragen. Klicken Sie dafür auf den Link am Ende des Newsletters.

  2.       Unsere Produkte, Services, Inhalte, Werbung und unsere Kundenkommunikation durch interne Überprüfungen, Datenanalysen und -forschung der personenbezogenen Daten und Präferenzen weiterzuentwickeln, bereitzustellen und zu verbessern.

  3.       Angebote und Marketing für Sie als Kunden durch die Analyse von Eigenschaften, Gewohnheiten und Verhaltensweisen auf Grundlage der Anzahl Ihrer Käufe, der Kaufkategorien, Ihrer Interessen, Ihres Verhaltens auf unserer Website und in Verbindung mit dem von uns ausgeführten digitalen Marketing anzupassen.

  4.       In einigen Fällen sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Dies gilt beispielsweise zum Zwecke der Buchführung. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser gesetzlichen Verpflichtung.

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 4 DSGVO, Art. 5 DSGVO und Art. 6. DSGVO.

Weitergabe an Dritte

Wir geben unter Umständen bestimmte personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f an strategische Partner weiter, die mit uns bei der Bereitstellung oder Verbesserung der Produkte und Services zusammenarbeiten oder bei der Vermarktung unserer Produkte und Services an Kunden unterstützen.

Wir geben unter Umständen personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO an unsere Dienstleister weiter, also Unternehmen, die für uns Leistungen wie die Datenverarbeitung, Erfüllung von Kundenaufträgen, Produktlieferungen an Sie, die Verwaltung und Verbesserung von Kundendaten, Bereitstellung von Kundenservices, Bewertung Ihres Interesses an unseren Produkten und Services, Buchhaltung, Kundenforschung und Zufriedenheitsumfragen erbringen.

Unter Umständen müssen wir − per Gesetz nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO, aufgrund eines Gerichtsverfahrens und/oder einer behördlichen Anordnung innerhalb oder außerhalb des Landes, in dem Sie ansässig sind − Ihre personenbezogenen Daten weitergeben. Wir geben Ihre Daten unter Umständen auch dann weiter, wenn dies im Interesse der Staatssicherheit, Strafverfolgung oder aus anderen Gründen im öffentlichen Interesse erforderlich ist. Außerdem übertragen wir im Falle einer Umstrukturierung, Fusion oder eines Verkaufs alle von uns erfassten personenbezogenen Daten ganz oder teilweise an das jeweilige andere Unternehmen, damit diese für den Zweck und entsprechend den gleichen Bedingungen wie in dieser Datenschutzrichtlinie ausgeführt genutzt werden können.

Cookies

Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und des Benutzerkomforts nutzen wir auf unserer Website Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern und nutzen. Wenn Sie dem nicht zustimmen, öffnen Sie Ihre Browser Einstellungen, um Cookies zu verwalten oder beenden Sie die Nutzung dieser Seite. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Analyse Tools

Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  •           Browser-Typ/-Version
  •           Verwendetes Betriebssystem
  •           Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  •           Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  •           Uhrzeit der Serveranfrage

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social Media Plugins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Media Plugins der sozialen Netzwerke Facebook und Twitter ein, um unseren Vertrieb hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

Facebook

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

Twitter

Auf unseren Internetseiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc. (Twitter) integriert. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über tweet-Buttons finden Sie hier (https://about.twitter.com/resources/buttons).

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/privacy).

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  •           gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  •           gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  •           gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  •           gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen.
  •           gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  •           gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an marketing@bronkobold.de

Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden sich bitte direkt an die Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation und schreiben uns eine E-Mail datenschutz@bronkobold.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *